Back to top

Rezept

Portionen: 4

Zutaten

4 bunte Paprika (700 g)
4 Knoblauchzehen
1/2 Bund Thymian
1/2 Bund Oregano
1 Rosmarinzweig
2 TL bunter Pfeffer (ganze Körner)
1 Lorbeerblatt
100 ml Essig
400 ml Wasser
Salz
Außerdem:
1 großes Einmachglas (1 l)
Zeit
55 Min
Schwierigkeit
einfach

Eingelegte Paprika

1. Backofen auf 220 Grad (Oberhitze) vorheizen.

2. Paprika putzen, halbieren, entkernen und mit den Schnittseiten nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Ofenrost legen. Etwa 15 Minuten backen.

3. Knoblauch pellen und in Scheiben schneiden. Kräuter sehr heiß abspülen.

4. Wenn die Haut der Paprika dunkle Blasen wirft, herausnehmen und kurz mit einem nassen Handtuch abschrecken. Pellen.

5. Abwechselnd Paprika, Knoblauch, Kräuterzweige, Pfefferkörner und Lorbeer ins heiß ausgespülte Glas schichten.

6. Essig und Wasser aufkochen und salzen. Glas auf einen feuchten Lappen stellen, die Essigmischung heiß hineingießen. Mindestens 2 Wochen durchziehen lassen.

Nährwerte

Brennwert
70 kcal (4%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.