Back to top

Rezept

Portionen:

Zutaten

300 g Makkaroni
2 kleine Kartoffeln
1 Karotte
1 Zwiebel
1 Tasse vegan leben Soja- oder Haferdrink
3/4 Tasse Cashewkerne
1 Tasse vegan leben Hefeflocken
Salz
Pfeffer
Paprikapulver
Kurkuma
Zeit
30 Min
Schwierigkeit
einfach

Mac’n Cheese

1. Makkaroni kochen.

2. Kartoffeln und die Karotte schälen, schneiden und in gesalzenem Wasser für ca. 10 Minuten kochen.

3. Zwiebel in kleine Würfel schneiden.

4. Die geschnittene Zwiebel hinzugeben zu den Kartoffeln und Möhren geben und zusammen weitere 5 Minuten kochen.

5. Soja- oder Haferdrink mit den Cashews und Hefeflocken in einem Mixer pürieren. Mit reichlich Salz, Pfeffer, etwas Paprikapulver und Kurkuma abschmecken.

6. Das gekochte Gemüse dazugeben und ebenfalls pürieren.
Tipp: Die Konsistenz sollte jetzt an eine Käsesoße erinnern. Ist sie zu dickflüssig, muss noch etwas Wasser oder Pflanzendrink hinzu gegeben werden.

7. Die Soße zu den gekochten Nudeln geben und ggf. abschmecken.